Sie möchten die Auszubildenden unterstützen und die Kreativität in der Ausbildung fördern? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Werden Sie Ideengeber*in und entwickeln Sie als Ideengeber*in und Unterstützer*in interessante Ideen für eine zukunftsorientierte Ausbildung.

Du bist ein*e echte*r Macher*in, dann bist Du hier genau richtig. Als Auszubildende*r, Berufsschüler*in oder junges Startup fehlt Dir nur noch das richtige Projekt, um eine passende Lösung zu entwickeln; dann lass Dich inspirieren. Nähere Infos gibt es hier.

Du bist noch in der Schule und möchtest endlich mal was Spannendes machen, das auch noch Spaß macht? Dann ist es Zeit für Dich, Deine Ideen auszuprobieren und gleichzeitig noch einen coolen Preis zu gewinnen.

Hast Du Lust spannende Ideen aus alter Elektronik zu entwickeln? Dann präsentiere uns Deine Idee und bekomme die Chance sie zu realisieren.
Mit ein bisschen Glück kannst Du auch einen Preis gewinnen.

Weitere Informationen findest Du hier auf der Wettbewerbsseite oder lade einfach die Information als pdf herunter.

Alle reden über Digitalisierung, doch was bedeutet das eigentlich für die Schule und was passiert dann mit den ganzen alten Geräten? Vielleicht hast Du ja auch schon mal darüber nachgedacht, was man alles mit Elektronik in der Schule viel einfacher machen könnte. Wir wollen mit dir interessante Ideen zur Digitalisierung der Schule entwickeln. Werde kreativ und sei dabei.

Voraussetzungen

Projektbeispiele

Bist Du noch Schüler*in einer allgemeinbildenden oder einer beruflichen Schule?

Dann wird es Zeit ein eigenes Projekt zu entwickeln und sich am Ideenwettbewerb schoolUpcycling zu bewerben. Entwickle spannende Ideen rund um die Digitalisierung.

Such Dir ein Team von insgesamt 2 bis 4 Personen damit Du nicht alles alleine machen musst.

Untersucht zunächst was ihr alles noch so an alter Technik bei euch oder in der Schule rumfliegen habt und fotografiert den ganzen Kram.

Dann geht es ans Ideen entwickeln: Versucht Euch die Geräte in einzelnen Teilen vorzustellen und überlegt was man damit machen könnte.

Ihr braucht noch Unterstützung bei der Ideenentwicklung? Dann fragt uns und nehmt an einem unserem „electronic thinking“ Seminar teil. Hier könnt ihr Euch dazu anmelden . Ihr möchtet vorher noch wissen was für ein Typ ihr seid, dann nehmt an unserem Makertest teil.

Sobald ihr die richtige Idee gefunden habt, schickt ihr uns per email eine kurze Beschreibung Euer Idee und Eures Teams und ergänzt das Ganze durch ein paar Fotos eurer Geräte. Unser Maker Macher Herr Kiehl meldet sich bei Euch und bespricht die weitere Vorgehensweise. Ist doch gar nicht so schwierig, also keine Zeit verlieren!

Gibt es eigentlich auch was dafür? Klar, kreative Ideen und ihre Umsetzung müssen sich natürlich auch lohnen. Die Firma AfB hat uns dafür einige coole Preise gespendet, natürlich refurbished und umweltfreundlich. Ist doch (öko)logisch.

Im Wettbewerb RoboMaze haben sich unsere Jungstars den Herausforderungen des autonomen Fahrens gestellt. Die Schülerinnen und Schüler haben an Lernrobotern erfahren wie Aktoren und Sensoren zusammenspielen müssen, damit ihr Roboter selbstständig durch ein Labyrinth fahren kann. Im Finale sind zwei Teams mit ihrem Code besonders positiv […]
Um den Anforderungen an des Lüften des Klassenraums gerecht zu werden, entwickeln und bauen...
Frauen an den Code MINT-Berufe und Coding sind nichts für Frauen? Nein im Gegegenteil! Programmieren könnte heute noch ein Frauenberuf sein, denn die ersten Programmierer waren IT-Pionierinnen. Initiativen wie Girls’Day sind bereits aktiv Schülerinnen an MINT-Berufe heranzuführen. Jetzt startet das Netzwerk #SheTransfomsIT mit Vertreterinnen aus Politik, […]
Im Wettbewerb RoboMaze sollen Schülerinnen und Schüler der Berufs- und Studienorientierung, anhand von Lernrobotern, die Grundlagen des autonomen Fahrens erlernen. Die teilnehmenden Teams haben Aktoren sowie Sensoren getestet, es wurden Roboter gebaut und an der Codierung gearbeitet. Nun sind alle hoch motiviert ihren programmierten Roboter eigenständig […]

Du bist in der Aus- oder Weiterbildung und ein echter Macher? Dann bist Du hier genau richtig.
Dann nimm teil an unserem internationalen Ideenwettbewerb Make-IT Digitaltalente. Wir suchen Auszubildende oder junge Macher*innen bis 29 Jahre, die Lust haben eigene Projekte im Bereich der Digitalisierung zu realisieren. Auch Teams mit bis zu 4 Personen sind willkommen.
Suche Dir ein Thema und reiche bei uns eine kurze Skizze ein, die Deine Idee beschreibt. Wir unterstützen Dich bei der Realisierung und suchen einen Mentor der Dich/ Euch in schwierigen Fragen beraten kann.
Du hast bereits im Rahmen deiner Ausbildung ein interessantes Projekt im Bereich Steuerungstechnik oder Digitalisierung realisiert, dann reiche uns hier eine kurze Projektbeschreibung ein.
Falls Du noch keine interessante Idee hast, lass Dich einfach in unserer Werkstatt inspirieren und überlege womit Du Dich gerne beschäftigen möchtest. Die interessantesten Projekte werden mit einem Innovationspreis ausgezeichnet und können am internationalen Innovationswettbewerb teilnehmen.

#eUpcycling #repurposing #Nachhaltigkeit Was verbindet ein 25 Jahre altes Mechatronisches System und einen alten Drucker? Es ist der Nachhaltigkeitsgedanke, diese […]
eUpcycling: Sortieranlage mit Rückführung – Konzeptentwicklung Was verbindet ein 25 Jahre altes Mechatronisches System und einen alten Drucker? Es ist […]

Ideengeber*in

Digitale und technischer Herausforderungen brauchen junge Menschen, die in der Lage sind kreativ mit Technik umzugehen. Um das kreative Potenzial zu fördern, braucht es jedoch kreative Ideen und ein Umfeld in dem Kreativität entstehen kann. Dies gilt nicht nur für ein Studium, sondern insbesondere auch für die duale berufliche Aus- und Weiterbildung. Nur wenn dort bereits die kreative Aufgabenlösung gefördert wird, können die Auzubildenden auch als spätere Beschäftigte angepasste Lösungen entwickeln. Mit dem Make-IT Projekt haben wir uns deshalb zum Ziel gesetzt die Kreativität der Auszubildenden gezielt durch Wettbewerbe zu fördern, und gleichzeitig Nachhaltigkeit im Umgang mit Ressourcen zu entwickeln.
Um den Diskussionskreis zu erweitern, suchen wir zudem noch Unterstützer aus der Wirtschaft und Forschung, die Interesse haben in der beruflichen Bildung neue Akzente zu setzen. Unterstützen sie uns und werden sie ehrenamtliches Mitglied unseres Beirats. Weitere Informationen finden sie hier.

Weißt Du schon was in dir steckt?

Damit Du dich besser einschätzen kann um dein wahres Potential zu nutzen haben wir einen kleinen Test entwickelt. Melde Dich einfach ganz unverbindlich mit deinem Spitznamen und Deiner Email Adresse an und wir verraten dir nach ein paar Fragen welche Potenziale in Dir stecken.

Du weißt was wirklich in dir steckt?

Dann wird es Zeit Deine Potenziale auch nach außen zu zeigen. Such Dir ein spannendes Thema in unserem Ideenwettbewerb oder schicke uns eine Skizze von einem Projekt zum Thema Digitalisierung, dass Du im Rahmen deiner Ausbildung gemacht hast. Wir stellen spannende Projekte auf unserer Webseite vor, die besten Ideen erhalten zusätzlich einen Preis und können am internationalen Wettbewerb teilnehmen.

Finde heraus was für ein Typ du bist

Du möchtest wissen ob du ein echter Maker bist? Dann bist du hier genau richtig. Allerhöchste Zeit, dass du mit dem Quiz startest.


Anmeldung

social media